Raststätte Schlern West (Brenner-Autobahn)

Wer auf der Brennerautobahn in Richtung Süden unterwegs ist, ist froh über jede Möglichkeit, die sich bietet, eine Rast einzulegen. Da kommt die Raststätte Schlern West, etwa 15 km vor Bozen, gerade recht.

Gelegen auf einem Hügel verlässt man die Autobahn über eine Rechstkurve und gelangt direkt auf die Raststätte, welche eigentlich eine etwas umfangreichere Tankstelle ist.

Auf der Raststätte Schlern West herrscht allgemeines Verkehrschaos. Wenige Standplätze, meist von LKWs belegt. Dazwischen gequetscht stehen dann die PKWs. Teilweise in der zweiten Reihe. Wer mit einem Caravangespann hier hält, muss Glück haben eine zum Stehen geeignete Stelle zu finden, ohne dass man ein Verkehrshindernis ist.

Für einen Kurzstopp um mal schnell auf Toilette [AD] zu gehen ist dieser Rastplatz gerade so geeignet. Hier für eine längere Rast ranzufahren sollte man dagegen unterlassen. Wer sich den Platz auf Google Maps ansieht, versteht, warum: Etwa 15 regulär markierte PKW-Standplätze, ein paar für LKWs. Gerade in Reisezeiten ist die Raststsätte jedoch mit Fahrzeugen deutlich überfüllt.

Hier kommt man weder zur Ruhe, noch gibt es irgendwelche Möglichkeiten, sich hier für ein Picknick niederzulassen. Keine Bänke. Lediglich schnell ein Kaffee in der Tankstelle kaufen und schnell neben dem Fahrzeug stehend trinken ist möglich. Als Rastplatz, wie die Bezeichnung suggeriert, ist diese Tankstelle vollkommen ungeeignet.

Wer mit einem Camper unterwegs ist, sollte diese „Raststätte“ – wenn nicht ein dringendes Bedürfnis besteht – meiden. Denn gerade in der Urlaubszeit findet man hier nur schwer eine Möglichkeit zum halten und muss damit rechnen, dass er das Gespann durch Engen manövrieren zu müssen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.