Der ECC Campingführer als App

Campingführer gibt es etliche und alle wollen uns aufzeigen, welche Campingplätze sich an dem Reiseziel befinden, wie ihre Ausstattung ist etc. Die Führer gibt es nicht nur als jährlich neu erscheinendes Buch, sondern auch als Apps. Eine von diesen ist die Campingführer-App vom ECC.

Im Gegensatz zur Printausgabe, bei der man aktiv die Region und die Plätze suchen muss, bieten Apps auch die Möglichkeit, von unterwegs nach einem Platz zu suchen. Die ECC-App bietet beides. Einerseits kann man sich selbst Plätze in aller Herrenländer suchen, andererseits kann man Dank GPS nach Plätzen in der Nähe suchen. Zum Beispiel, wenn man sich entscheiden sollte einen Zwischenstopp einzulegen.

Nach dem Start der App entscheidet man sich zunächst, welche der beiden Wege man nutzen will. Wenn man den „Katalog“ der Plätze sehen will muss man sich als nächstes für eines von 37 europäischen Ländern entscheiden und dann durch vergrößern der angezeigten Karte in die entsprechende Region zoomen. Vollkommen einfach und intuitiv. Nach Auswahl eines Platzes bekommt man zunächst allgemeine Infos (Bewertung, Öffnungszeiten, Adresse etc.) angezeigt. Über ein inutives Menü erhält man Platzinformationen, Infos zu Freizeitangeboten, Behinderteneinrichtungen, Angebote für Kinder und Sanitäreinrichtungen etc. sowie Eignung für Caravan oder Wohnmobil. Eigentlich das Gleiche an Infos, wie im dicken Buch.

Der Vorteil, ist jedoch, dass man dieses Buch nicht mit sich rumschleppen muss. Und durch diese zwei Wege ist man sehr flexibel, beim Finden eines Platzes. Zu dem kann an über die Einstellungen die eigenen Präferenzen festlegen, so dass nur noch passende Plätze angezeigt werden. Ein deutlicher Vorteil zum Buch.

Weitere Vorteile sind die Möglichkeiten des Bookmarkings und dass die App auch ohne Internetverbindung funktioniert. Dabei nimmt sie recht wenig Speicherplatz auf dem Gerät weg. Auch ist Sie auf dem Handy sehr gut zu bedienen,

Die ECC Campingführer-App ist aus unserer Sicht ein sehr gutes Hilfsmittel, um seinen Urlaub zu planen oder Übernachtungsplätze zu finden. Missen wollen wir diese nicht mehr.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.